Gesucht: Ethische Banker

„Ich schwöre, mein Bestes zu geben, um das Vertrauen in die Finanzindustrie zu erhalten und zu vergrössern. So wahr mir Gott helfe.“ Diesen Eid sollen zukünftig alle niederländischen Banker ablegen. Für die C-Suite gilt er ab sofort. Das berichtete Anfang Februar Bloomberg. Der Eid funktioniert auch ohne Gott und solche mit mehreren Göttern – nur mit der Apotheose der Geldgier selber soll Schluss sein. Damit das Banksystem wieder stabiler wird und die Steuern endlich wieder für sinnvolle Staatsausgaben genutzt werden können.

Nicht jeder Staat wird eine solches Ehrenwort einführen. Wie können Banker dennoch ethisch handeln und ihren eigenen Werten treu bleiben? Ein konstruktives Umfeld ist sicherlich hilfreich, ebenso Vorbilder und positive Fallbeispiele.

Genau deshalb suchen wir im Rahmen unseres Buch- und Kursprojekts zu „Ethik in Banken“ Beispiele aus der Industrie, in denen Bankmitarbeiter in ethisch zweifelhaften Fällen zu ihren Werten standen und handeln konnten. Melden Sie sich und berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen – auch anonym im Kommentar oder als Email: dievorbaenkr(at)gmail.com. Wir sichern absolute Diskretion zu. Die Vorbänker sind/waren schliesslich alle einmal Schweizer Banker ;).

  • Wie haben Sie das geschafft?
  • Was und wer hat Ihnen in dieser Situation geholfen?
  • Welche Risiken sind Sie dabei eingegangen?

Gerade im Ethikunterricht können solche authentischen Fallbeispiele, in denen es Menschen gelungen ist, ihren ethischen Werten entsprechend zu handeln, Studierenden helfen, eine handlungsorientierte ethische Entscheidungsfindung einzuüben (s. auch Blogbeitrag zur Finanzethik).

Vor kurzem lachte ein ehemaliger Kollege laut auf, als er sah, dass eine von uns einer LinkedIn-Gruppe zum Thema „Ethical Finance“ beigetreten war. Das geht doch gar nicht zusammen, meinte er lakonisch. Wirklich?

Schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen.

Barbara Bohr, auf Twitter @nachrichtenlos, und MelanieGajowski, auf Twitter @MGajowski, 27.02.2014.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

About Barbara Bohr

I teach communication and project management at a technical college. My Interests are: Text analysis, (financial) innovation for the common good.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: