Bei der Kapitalanlage naiv oder gierig?

Eine Bemerkung von Klaus Nieding, Vizepräsident der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz, hat mir gut gefallen:

Es ist paradox: Die Deutschen kaufen Waschmaschinen erst, wenn sie drei Testberichte gelesen haben. Aber bei Kapitalanlagen vertrauen sie den Verkäufern blind.

 

Die ZEIT zitiert Nieding in ihrem Artikel „Brenne, Geld, brenne“ (Ausgabe Nr. 5 vom 28.01.2016, S. 29, noch nicht online). Darin geht es um die befürchtete Pleite von German Pellets, einem der größten Anbieter von Holzpellets in Deutschland. Anleger haben bei ihren Anleihen und Genussrechten inzwischen sehr große Wertverluste hinnehmen müssen. Dies weil ein Schwesterunternehmen insolvent ist, aber auch weil das Kerngeschäft unter dem niedrigen Ölpreis leidet.

Die Gläubiger könnten unter Umständen ein ähnliches Schicksal erleiden wie die Gläubiger von Prokon oder Windreich.

Ich frage mich nun, worin diese Naivität der Anleger begründet liegt:

  • Renditegier in einer Niedrigzinsphase,
  • Bedürfnis nach einer ökologisch verträglichen Rendite,
  • Vertrieb an den Banken vorbei, die verpflichtet sind, die Anleger über das Anlagerisiko aufzuklären,
  • Intransparenz der Finanzinstrumente oder
  • windige oder sich selbst überschätzende Eigentümer.

Vermutlich ist es eine Kombination all dieser Faktoren.

Mehr Informationen zur Situation der Firma German Pellets: http://www.anwalt.de/rechtstipps/german-pellets-gmbh-geht-bei-german-pellets-jetzt-der-ofen-aus_077907.html

 

 

 

Advertisements

Schlagwörter: , ,

About Barbara Bohr

I teach communication and project management at a technical college. My Interests are: Text analysis, (financial) innovation for the common good.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: